Aktuelles

OGS eröffnet

Am Mittwoch, den 29.8.2018, ging die Offene Ganztagsschule des Grundschulverbun-des Westenholz-Hagen an den Start. Mit 16 Kindern gestartet, besuchen am 03.09. bereits 19 Schülerinnen und Schüler aller vier Jahrgänge das Betreuungs-angebot.  (Fotos der Räumlichkeiten in Kürze!)

Es sind noch Plätze frei!

Der Betreuungsvertrag kann auf der Homepage heruntergeladen oder im Sekretariat der Schule abgeholt werden.

Neue Küche für Schatzinsel-Betreuung in Sudhagen

Am Mittwoch, den 07.02., wurde die neue Küche der Schatzinsel-Betreuung am Schulstandort Hagen offiziell und feierlich in Betrieb genommen. Betreuerinnen, Mitglieder des Vorstandes und zahlreiche Schülerinnen und Schüler sagten "Danke". Die Firma ZeDe Küchen hatte sich bereit erklärt, die Küchenzeile zu spenden und aufzubauen

Dirk Konerging, Filialleiter der Firma ZeDe Küchen als Delbrück, nahm den Dank der Anwesenden entgegen. 

Tablets am Grundschulverbund

Seit wenigen Wochen verfügt der Standort Hagen über vier Tablets. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 2 c arbeiten zur Zeit mit den verschiedenen Apps in den Bereichen Deutsch und Mathematik. In Kürze wird hier das Medienkonzept des Grundschulverbundes Westenholz-Hagen veröffentlicht.  

Kinderbuchzitate in den Eingangsbereichen

 

Seit kurzem befinden sich in den Eingangsbereichen in Westenholz und Hagen Kinderbuchzitate. Diese sollen einen kleinen Beitrag dazu liefern, dass die Schülerinnen und Schüler zum Lesen animiert werden und die Lust auf Literatur gesteigert wird.

 

Haben Sie Ideen für weitere Zitate aus Kinderbüchern, die wir in den Eingangsbereichen aufhängen können? Info an andreas.potthast@stadt-delbrueck.de

Winter-Bundesjugendspiele an beiden Standorten

Am Donnerstag, den 25. Januar fanden an beiden Schulstandorten die so genannten Winter-Bundesjugendspiele statt. Die Schülerinnen und Schüler hatten  folgende turnerische Übungen zu bewältigen: Kerze, Hangeln im Stütz, Rolle in den Stand, Transportschwingen, Radschlagen, Seilchenspringen. Die Ehrungen zu den Winter-Bundesjugendspielen finden während der Karnevalssitung am 08.02. im Sport- und Bege´gnungszentrum in Westenholz statt. Hier einige Eindrücke:

Schulkonferenz beschließt Einrichtung der OGS

In ihrer Sitzung vom 25.01.18 hat die Schulkonferenz des Grundschul-verbundes die Einführung einer OGS einstimmig beschlossen! Der nächste Schritt auf dem Weg zu einer Offenen

Ganztagsschule ist nun das Auffinden eines OGS-Trägers.

OGS am Standort Westenholz nimmt erste Hürde

Der Rat der Stadt Delbrück hat in seiner gestrigen Sitzung den Bedarf einer Offenen Ganztagsschule (OGS) für den Standort Westenholz bestätigt. Zudem wurde beschlossen, die Räumlichkeiten des alten Feuerwehrgerätehauses für schulische Zwecke (unter anderem für die Unterbringung der OGS-Räume) zur Verfügung zu stellen.

Bezüglich der aktuellen Entwicklung im Bereich der OGS werden Sie künftig unter dem Button OGS informiert.

___________________________________________

1. Tag des Respekts

"Ich bin anders als du". Zu den Klängen dieses Liedes wurde am Freitag, den 08.12. der 1. Tag des Respekts an unserem Grundschulverbund eröffnet. Zu folgenden Unterthemen arbeiteten die Kinder:

  • "Irgendwie anders" - Respekt vor dem Andersartigen
  • Was bedeutet Respekt für mich?
  • Was kann ich gut, was kann ich nicht so gut?
  • Anderssein ist normal
  • Ich bin einmalig mit meinen Stärken und Schwächen

 

___________________________________________

Schulchor des Standorts Hagen nimmt am Adventsmarkt in Sudhagen teil

 

Am Sonntag, den 03.12., nahm der Hagener Schulchor unter der Leitung der Musiklehrerin Christiane Kukuk am traditionellen Adventsmarkt in der Mehrzweckhalle Sudhagen teil. Um 12 Uhr hatten die Schülerinnen und Schüler ihren großen Auftritt. MIt drei Liedern begeisterten sie die Zuschauer. Den Abschluss des Auftritts bildete das Lied "Jingle bells", zu dem alle in der Halle anwesenden Schülerinnen und Schüler, sowie die Lehrkräfte den Schulchor kräftig unterstützten. 

___________________________________________

UNI-Baskets zu Gast in Westenholz

 

Die Basketballprofis Dion Prewster und Fritz Hemschemeier besuchten am Montag, den 27.11. unsere Viertklässler/innen am Standort Westenholz. In einer aufregenden Doppelstunde erlernten die Jungen und Mädchen zahlreiche Basketballtricks. Am Ende der Veranstaltung verteilten die Cracks zudem Autogramme. Leuchtende Kinderaugen waren dabei garantiert.

Fazit: Die Unibaskets Paderborn waren hoffentlich nicht zum letzten Mal an unserer Schule.

___________________________________________

Infoabend OGS

 

Mittwoch, 29.11.2017, 19.00 Uhr

 

SuB Westenholz

 

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

___________________________________________

Achtung: Die Messe in der kommenden Woche (6./7.12.) findet an beiden Standorten für alle vier Jahrgänge statt. Interessierte Eltern und Angehörige sind herzlich eingeladen!

___________________________________________

Neue Lehramtsanwärterin am Grundschulverbund Westenholz-Hagen

Frau Marina Grothues ist seit dem 01.11.2017 Lehramtsanwärterin an unserem Grundschulverbund.

Ihre Ausbildungszeit wird sie am Standort Hagen verbringen. Die aus dem Kreis Warendorf stammende Referndarin unterrichtet die Fächer Deutsch und Sachunterricht. Wir wünschen Frau Grothues für das anstehende Referendariat alles erdenklich Gute.

___________________________________________

Die Kulturstrolche waren unterwegs!

Informationen und Bilder unter:

Unser Grundschulverbund/Kulturstrolche

__________________________________________

Erstklässler/innen mit Sicherheitswesten ausgestattet

___________________________________________

1. Treffen Schülerparlament:

Donnerstag, 05.10.2017, 10.30 - 11.10 Uhr,

Musikraum Westenholz

 

Tagesordnung:

 

1. Aufgaben des Schülerparlamentes

2. Vorstellung: Aufbau einer Schule in Mali --> soziales Projekt

3. Unsere Projekte

4. Aus den Klassen

5. Verschiedenes

 

Eingeladen sind alle neuen und alten Klassensprecherinnen und Klassensprecher, sowie die Stellvertreterinnen und -vertreter.

Die Qualitätsanalyse (QA) kommt!

Im 1. Quartal des Schuljahres 2018/2019 finden die Besuchstage (Hauptphase) der Qualitätsanalyse statt. Das ergab das Abstimmungsgespräch am 5.9. zwischen Schule und dem Dezernat 4 Q bei der Bezirksregierung in Detmold. Bei dem Treffen, an dem neben Schulaufsicht und Lehrkräften auch Eltern und Schüler/innen teilnahmen, wurden außerdem die zu überprüfenden Bereiche festgelegt. Sobald das entsprechende Qualitätstableau vorliegt, wird es hier auf der Homepage veröffentlicht. Zur Information hier die Powerpoint-Präsentation zur QA vom Mai.

Infoabend_QA_Mai_17.pptx
Microsoft Power Point-Präsentation [1.1 MB]

Herzlich Willkommen zum Schuljahr 2017/2018

 

Einschulung in Westenholz

 

Die Ferien sind zu Ende und mit viel Schwung und Elan starten die aktuell 235 Schülerinnen und Schüler und die 16 Lehrerinnen und Lehrer in das neue Schuljahr.

 

65 Schulanfängerinnen und Schulanfänger sind insgesamt an beiden Standorten eingeschult worden. Obwohl der Himmel zwischendurch "weinte", waren es doch fröhliche und lebhafte Einschulungsfeiern in Westenholz und Sudhagen.

 

Der Grundschulverbund Westenholz-Hagen wünscht noch einmal von Herzen eine schöne Schulzeit mit vielen nachhaltigen Erfahrungen!

So sahen unsere Zweitklässlerinnen Jana, Meike und Madeline die Einschulungsfeier in Westenholz
Die stellvertretende Schulleiterin Tanja Neuhaus begrüßt die Schulanfängerinnen und Schulanfänger sowie die Gäste

Einschulung in Sudhagen

Wir haben euch schon erwartet und nun seid ihr da, wunderbar! Mit diesem Lied werden die neuen Erstklässler herzlich in Hagen begrüßt!
Die stellvertretende Schulleiterin Tanja Neuhaus begrüßt die Schulanfängerinnen und Schulanfänger sowie die Gäste. Mit den Kindern spricht sie über den ersten Schultag.

Schuljahr 2016/2017

Die Klassen 4 a und 4 b besuchen Paderborn

Olympischer Nachwuchs zeigt sich bei den Bundesjugendspielen

 

Am Mittwoch, den 21. Juni fanden die diesjährigen Bundesjugendspiele statt. Bei perfektem - fast schon zu warmem - Wetter traten die KInder beider Schulstandorte in verschiedenen Disziplinen zum Wettkampf an. Schlagball-Weitwurf, Weitsprung, 50m-Sprint und Ausdauerlauf lauteten die Herausforderungen. Für Wartezeiten, die sich aber in Grenzen hielten, sorgte eine Bewegungsstation.

 

Ganz herzlichen Dank noch einmal an die Eltern aus Hagen und Westenholz, die an diesem Tag die Bundesjugendspiel tatkräftig unterstützt haben.

 

Die Siegerehrung findet am kommenden Donnerstag, 06.07. im Anschluss an den Gottesdienst im Eingangsbereich in Westenholz statt.

Kunterbunte Schmetterlinge

 

Schmetterlinge gehören genauso zum Sommer wie Eis und Freibad. Allerdings müssen wir die kleinen Lebewesen auch schützen, denn einige Arten sind vom Aussterben bedroht. Da ist es hilfreich, viel über Schmetterlinge und ihre Entwicklung zu wissen und zu erfahren. Deshalb hatte die Klasse 2a aus Westenholz das Thema „Kunterbunte Schmetterlinge“ beim Grünen Klassenzimmer auf der Landesgartenschau in Bad Lippspringe gewählt.

Obwohl bei dem etwas regnerischen Wetter keine Schmetterlinge in der Natur, sondern nur auf Bildern, zu sehen  waren, entdeckten die Kinder doch viele kleine Lebewesen auf der Wiese. In den Becherlupen konnten Grashüpfer, Weberknechte, Ameisen und Larven bestaunt werden.

Besonders toll waren abschließend die Spielplätze mit den vielen Klettermöglichkeiten und der langen Rutsche.

Ein schöner Ausflug!

Warum brennen Brennnesseln?

 

Dieser Frage sind die Kinder der Klasse 2c am 08. Juni 2017 beim Ausflug zur Landesgartenschau in Bad Lippspringe nachgegangen. Wir haben gelernt, wie man Brennnesseln anfassen kann, ohne sich weh zu tun und die Pflanzen ganz genau unter die Lupe genommen!

Wusstet ihr, dass man Brennnesselblätter zwischen den Fingern rollen und dann wie ein Kaugummi kauen kann? Wenn die Ameisensäure der Brennnessel aber doch einmal durch die Brennhaare in die Haut gelangt, wissen wir nun, was zu tun ist: Wächst in der Nähe der Brennnessel auch Spitzwegerich, kann man den Pflanzensaft auf der Wunde verreiben, was das Brennen der Haut ganz schnell lindert!

Nach einer Stärkung in den umgebauten Holzfässern, die uns vor dem Regen schützten, hatten wir noch Zeit, auf den tollen Spielplätzen zu spielen und zu klettern. Auch wenn wir etwas nass geworden sind, hatten wir viel Spaß bei dem Ausflug!

 

Tage der Zahngesundheit

 

In der vergangenen und in dieser Woche haben die Kinder des 3. und des 4. Schuljahres in Westenholz am Prophylaxeunterricht in Sachen Zahngesundheit teilgenommen. An zahlreichen Stationen wurde die Schülerinnen uznd Schüler mit verschiedenen Aspekten der Zahngesundheit vertraut gemacht. Weitere Informationen unter www.ak-zahngesundheit-pb.de.

Dabei sein war alles

 

Mit großer Freude und viel Einsatz und Herzblut waren die Schülerinnen und Schüler bei der Schulolympiade der Stadt Delbrück dabei. Zusammen mit Viertklässlerinnen und Viertklässlern aus anderen Delbrücker Grundschulen stand das Kennenlernen und Ausprobieren verschiedener Sportarten im MIttelpunkt.

 

War das mühsam früher!

 

Am Freitag, den 19.Mai besuchten die 3 a und 3 b gemeinsam mit dem Bus das Bibeldorf in Rietberg. Dort lernten die Kinder die Umgebung Jesu und das Leben in Palästina vor 2000 Jahren kennen. Viele Geschichten, die die Bibel erzählt, konnten hier lebendig werden. Zuerst durfte Eric ein Nomadengewand anziehen. Wir konnten alle erfahren, wie anstrengend es zur Zeit Jesu war, Brot zu backen, weil das Mehl immer erst mit einem Mühlstein gemahlen werden musste.

Einige von uns haben mit einem Zimmermann gearbeitet, andere haben ein Seil hergestellt und diue dritte Gruppe hat mit einer Kräuterfrau leckeres Kräutersalz zubereitet.

Zum Schluss erlebten wir, wie sich ein Jude in einer Synagoge verhalten muss.

 

Ein toller Tag - trotz des Nieselregens!

Schneckenprojekte

Die Schnecken sind da!

Wir, die Klasse 1 b, haben seit ein paar Tagen Besuch in unserer Klasse. 25 kleine und auch größere Schnecken sind in ein von uns eingerichtetes Terrarium eingezogen. In den nächsten Tagen gehen wir als Schneckenforscher Fragen auf den Grund und führen Experimente mit den Schnecken durch. In zwei Wochen entlassen wir als Schneckenexperten unsere Schnecken wieder in die wohlverdiente Freiheit.

Auch in Hagen sind die Schnecken los

 

Im Rahmen einer Unterrichtsrehe zum Thema Wasser erprobten die Kinder der Klasse 1 c unter

 

anderem, was sinkt und was schwimmt. Die selbstgebauten Boote wurden zum Abschluss im

 

Haustenbach auf ihre Schwimmtauglichkeit getestet.  Gleich danach stand schon das nächste

 

Projekt ins Haus, und zwar ins Schneckenhaus.

 

In einem selbstgestalteten Terrarium behebergen die Schülerinnen und Schüler für etwa drei

 

Wochen unzählige Schnecken, die sich sichtlich wohl in ihrer neuen Umgebung fühlen. Sie

 

werden täglich mit frischen Leckereien durch den "Schneckendienst" versorgt. Während die

 

Bevölkerung im Terrarium stetig wächst, schrumpft der Inhalt des "Schneckenparadieses", das

 

Jette am ersten Tag mitbrachte.

 

Viel Spaß beim Betrachten der Fotos:

Klassenfahrt der 3 c und 4 c nach Haltern am See

Vom 10. -12. Mai fand die Klassenfahrt der 3 c und  4 c nach Haltern am See statt. Bei zumeist bestem Wetter verlebten beide Klassen intensive Tage. Hier einige Eindrücke:

Ab sofort können noch einmal Schulshirts bestellt werden!

Ein entsprechender Elternbrief ist heute an die Eltern verteilt worden.

Schulshirts.docx
Microsoft Word-Dokument [82.4 KB]

Schülerparlament entwickelt tolle Ideen rund um die Schule

Protokoll zum Schülerparlament_24.4.2017[...]
Microsoft Word-Dokument [103.0 KB]
Abstimmungsergebnis für die Projekte des Schülerparlamentes

Leseclub geht an den Start

 

Am Montag, den 24. April, geht der "Leseclub" an den Start. Interessierte Kinder des 3. und 4. Schuljahres sind herzlich eingeladen, immer montags in der 6. Stunde gemeinsam in Büchern zu stöbern, zu lesen und auch Spiele rund um das Thema "Buch" zu spielen.

Der Elternbrief mit der Anmeldemöglichkeit wird in den nächsten Tagen verteilt.

 Andreas Potthast feierlich als Schulleiter begrüßt

 

Am Mittwoch, den 08.März, ist der neue Schulleiter des Grundschulverbundes feierlich von der Schulgemeinde begrüßt worden. Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 3 und 4 hatten das Programm durch Lieder und Tänze maßgeblich geprägt. Zudem hielt Frau Köjer stellvertrend für das gesamte Kollegium eine launige Ansprache und stellte dem neuen Chef auf charmate Art und Weise sein neues Kollegium vor. Nach Grußworten des Bürgermeisters erhielt Herr Potthast aus der Hand seiner Chefin, der Schulrätin Julia Schlüter, seine Ernennungsurkunde. Auch Frau Brandwitte für die Eltern, Herr Pastor Hülseweh für die Kirche und Frau Ebbesmeier für den Förderverein hießen Herrn Potthast mit einer kurzen Ansprache willkommen.  

Karnevalstreiben im Sport- und Begegnungszentrum

Die Jecken aus dem Grundschulverbund Westenholz-Hagen haben es an Weiberfastnacht wieder so richtig krachen lassen. Es war ein toller Tag!

 

 

Infobrief Februar 2017

 

Sehr geehrte Eltern,

 

ich möchte mich Ihnen gerne vorstellen. Mein Name ist Andreas Potthast und ich bin seit dem 01.02.2017 Schulleiter des Grundschulverbundes Westenholz-Hagen. Vom 01.02.2002 – 31.01.2017 habe die Grundschule Josef im Paderborner Ortsteil Schloß Neuhaus geleitet.

In den beiden ersten Wochen habe ich bereits sehr positive Eindrücke an beiden Standorten des Grundschulverbundes machen dürfen. Auch die ersten Kontakte mit Ihnen als Eltern waren Mut machend. Ich freue mich sehr auf eine gute und konstruktive Zusammenarbeit mit Ihnen zum Wohl des Grundschulverbundes Westenholz-Hagen.

 

An dieser Stelle möchte ich Ihnen noch einige Informationen geben:

 

  • Am Donnerstag, den 23.02. feiern wir von der 1. bis zur 4. Stunde (Ende: 11.15 Uhr Hagen und 11.20 Uhr Westenholz) Karneval. Zunächst feiern die Westenholzer und Hagener Kinder getrennt, ab 09.45 Uhr dann gemeinsam im SuB in Westenholz. Dazu werden die Kinder aus dem Standort Hagen um 09.25 Uhr mit Bussen abgeholt. Um 11.00 Uhr fahren die Busse zurück, so dass die Schülerinnen und Schüler aus Hagen rechtzeitig zurück sein werden.

 

  • Zur Schulkarnevalssitzung ab 09.45 Uhr im SuB sind wie auch im letzten Jahr die Pflegschaftsvorsitzenden, deren Vertreterinnen und die „Büchereimütter“ herzlich eingeladen.

 

  • Ich weise darauf hin, dass Waffen, so sie denn zu Kostümen gehören, bitte ohne Munition mitzubringen sind.

 

  • Rosenmontag (27.02.2017) ist unterrichtsfrei!!

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

 

  1. Potthast (Schulleiter)
WetterOnline
Das Wetter für
Delbrück
mehr auf wetteronline.de

Grundschulverbund

Westenholz-Hagen

Kath. Grundschule

der Stadt Delbrück

 

Hauptstandort

und postalische Adresse:
Anton-Pieper-Str. 14
33129 Delbrück

 

Telefon

(Sekretariat)

02944  973511

02944  973512

(L-Zimmer)

FAX

02944 973518

MAIL

info@gsv-weha.de

 

Sekretariat Westenholz:

Mo - Do    9 - 12 Uhr

 

Sprechzeiten der Schulleitung:

Westenholz/Hagen

Mo - Fr    9 - 12.30 Uhr

am Standort Westenholz nach Vereinbarung

 

Sprechzeiten in Hagen nur nach Vereinbarung

 

_________________________

 

Kontakt Teilstandort Hagen:

 

Schlinger Straße 47

33129 Delbrück-Hagen

 

Tel   05250 54464 (L-Zimmer)

 

ACHTUNG:

Das Sekretariat in Hagen ist nicht mehr besetzt.

Telefonisch ist der Standort nur

von

7.30 bis 7.45 Uhr

9.25 Uhr bis 9.45 Uhr

11.20 Uhr bis 11.30 Uhr

erreichbar.

 

In anderen Angelegenheiten rufen Sie bitte das Büro am

Haupt-Standort Westenholz

von 9 -12.30 Uhr an:

 

Tel 02944 973511



_________________________

 

Für Mail-Kontakt bei

allgemeinen Anfragen

nutzen Sie bitte unser

Kontaktformular.

 

_______________________

 

Mobil-Nummern der Betreuungsvereine

 

Pfiffikus - Westenholz

0174 6818676

 

Die Schatzinsel - Hagen

0151 10521938

__________________________

 

Grundschulverbund

Westenholz-Hagen

Kath. Grundschule

der Stadt Delbrück

 

Hauptstandort

und postalische Adresse:
Anton-Pieper-Str. 14
33129 Delbrück

 

Telefon

(Sekretariat)

02944  973511

02944  973512

(L-Zimmer)

FAX

02944 973518

MAIL

info@gsv-weha.de

 

Kto Nr des GSV

 

IBAN DE50 4725 1740 0004 0030 67

Sparkasse Delbrück

 

Sekretariat Westenholz:

Mo - Do    9 - 12 Uhr

 

Sprechzeiten der Schulleitung:

Westenholz/Hagen

Mo - Fr    9 - 12.30 Uhr

am Standort Westenholz

 

Sprechzeiten in Hagen nur nach Vereinbarung

 

___________________

Kontakt Teilstandort Hagen:

 

Schlinger Straße 47

33129 Delbrück-Hagen

 

Tel   05250 54464 (L-Zimmer)

 

ACHTUNG:

Das Sekretariat in Hagen ist nicht mehr besetzt.

Telefonisch ist der Standort nur

von

7.30 bis 7.45 Uhr

9.25 Uhr bis 9.45 Uhr

11.20 Uhr bis 11.30 Uhr

erreichbar.

 

In anderen Angelegenheiten rufen Sie bitte das Büro am

Haupt-Standort Westenholz

von 9 -12.30 Uhr an:

 

Tel 02944 973511



_________________________

 

Für Mail-Kontakt bei

allgemeinen Anfragen

nutzen Sie bitte unser

Kontaktformular.

 

Direkter Mail-Kontakt

zu allen Kollegiumsmitgliedern

siehe hier
(wird noch erweitert!)

 

_________________________

 

Mobil-Nummern der Betreuungsvereine

 

Pfiffikus - Westenholz

0174 6818676

 

Die Schatzinsel - Hagen

0151 10521938

__________________________

 

Letzte Aktualisierung:

04.03.2017

 

Besucherzähler

seit dem 01.08.2014

AKTUELLES

Dies und das...

Unserer Rasterzeugnis-Formulare

siehe hier...

 

NEUE Ausbildungsordnung Grundschule

Keine Noten bis Klasse 4...

Näheres siehe hier

 

 

Das "Bildungs- und Teilhabepaket" (BTP)

hier lesen

 

Bericht der Qualitätsanalyse 2011 (QA)

hier lesen

 

___________________________



Index für Inklusion

Text siehe hier...

 

 



Druckversion Druckversion | Sitemap
© GSV Westenholz-Hagen