Das Bildungs- und Teihabepaket BTP - Informationspapier

Hier finden Sie auf 14 Seiten alle notwendigen Informationen zum BTP für die Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die in Bedarfsgemeinschaften nach SGB II (allgemein als "Hartz IV" bezeichnet) leben bzw. die einen Kinderzuschlag oder Wohngeld beziehen.

Weitere Fragen dazu beantworten nur die Jobcenter oder die Sozialämter, nicht die Grundschule.

Der am Schluss des Papiers angehängte Muster-Antrag ist auch nur als Muster zu verstehen. Jobcenter und Sozialämter haben inzwischen neue Antragsformulare entwickelt, die man nur dort bekommen kann.

Anträge im Zusammenhang des BTP können auch nur von den Erziehungsberechtigten gestellt werden, nicht von der Schule!

Wenn Sie für Ihren Antrag Bescheinigungen der Schule benötigen, wenn Sie sich bitte an unser Sekretariat.

 

bildungs-und teilhabepaket-info.pdf
PDF-Dokument [72.0 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© GSV Westenholz-Hagen