Schulaufbau in Mali

Der GSV Westenholz-Hagen unterstützt den Aufbau einer Schule in Mali.

Bei unserem Sponsorenlauf im Sommer 2018 erliefen unsere Schüler eine beachtliche Summe Geld, von der 3700€ an Mali gingen.

Von der Planung bis zum Bau können Sie hier in Bildern das Voranschreiten des Projekts verfolgen.

 

Hier sehen Sie die Pläne für die Schule. Entworfen wurden sie von einem in Mali arbeitenden italienischen Architekten:

Der Bau schreitet voran:

Die ersten Schulstunden in der neuen Schule:

Mittlerweile ist unsere Schule ein schmuckes Gebäude geworden. Ich muss sagen, das schönste Schulhaus, was ich je in Mali gesehen habe.

Unsere 1. Klasse konnte am 24.1. endlich starten.

Corona hat auch in Mali die Schule und Universitäten schließen lassen. Jetzt aber konnte es endlich losgehen.

Eigentlich sind wir froh, dass die Schülerzahl überschaubar ist. So werden wir den Vorgaben von Corona gerecht und können auch die ersten Erfahrungen ohne Überforderung sammeln. Zu viele Schüler zwingen oft zu unreflektierten Handlungen. Und wir wollen eine gute Arbeit tun; mit guten Ergebnissen. 

Die Schüler sind aus allen Religionen und sozialen Schichten in der Schule. Diejenigen, die nicht die notwendigen finanziellen Mittel aufbringen können werden durch eine Art „ Stipendium- Fonds „ von uns unterstützt. Am Geld soll Bildung nicht scheitern. Das ist uns wichtig.

Im kommenden Jahr können wir dann richtig durchstarten.Bisher unterrichtet 1 Lehrer. Er wird durch Spenden finanziert.

Ihr Engagement hat Früchte getragen. Vielen Dank!!

Auch wenn Corona viel Unruhe in unsere Leben gebracht hat, gehen viele Dinge, wenn auch im Schritttempo, weiter.

 

Mit einem herzlichen Gruß 

 

Christine Sakowski 

Ja Mali Deme- Helft Mali e. V.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GSV Westenholz-Hagen