Forderunterricht

Wer Stärken stärkt,

schwächt Schwächen

und beglückt!

Joëlle Huser

Als Beauftragete für Begabtenförderung bietet Frau Köjer seit 2018/2019 im Rahmen des Forderunterrichts an beiden Standorten eine wöchentliche Unterrichtsstunde an, die über die Themen des Lehrplans hinausgeht.

Schülerinnen und Schüler der 2.-4. Klassen (in Ausnahmefällen auch Erstklässler) verlassen dazu den laufenden Unterricht und forschen zu individuell gewählten Themen.

Allein oder zu zweit schreiben die Schülerinnen und Schüler von Herbst bis Frühling eine wissenschaftliche Arbeit und bereiten anschließend mit Hilfe der Tablets eine Keynote-Präsentation vor, die sie am Ende des Schuljahres einem beachtlichen Publikum in feierlichem Rahmen präsentierten.

Im Schuljahr 2019/2020 arbeiteten an beiden Standorten jeweils 8 Schülerinnen und Schüler der Klassen 2 - 4 mit LEGO Wedo 2.0.

Zu unterschiedlichsten Themen bauten und programmierten die Kinder Maschinen und Roboter.

Möglich gemacht haben dieses tolle Projekt unser Förderverein und die Firma D-Space aus Paderborn, die uns im Rahmen eines Pilotprojekts finanziell unterstützen. Besonderer Dank gilt Frau Brixius, die den Verlauf des Projekts sehr interessiert begleitete!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GSV Westenholz-Hagen